Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Kontrollzyklen

Im Management durch Kon­trolle beziehen sich Kontrollzyklen auf die zeitli­che Einteilung der Kontrollaktivitäten während der Realisierungsphase. Man unterscheidet in laufende Kontrollen (Prozeßkontrollen), bei de­nen ständig alle Abweichungen vom Zielwert als Kontrolldaten gespeichert und in Form von Ober­wachungsprotokollen zur Verfügung gestellt wer­den, und periodische Kontrollen, die kalendarisch erfolgen, z.B. als monatliche, vierteljährliche und jährliche Kontrolle von Ergebnissen. Sie können aber auch ereignisbezogen sein. In diesem Fall werden für einen Prozess kritische Ereignisse (Zwischenergebnisse, Termine) definiert, die ei­ner besonderen Kontrolle unterliegen (sog.,,mile­stones”).
Ein weiteres Verfahren der Kontrolle, das insbe­sondere das Arbeitsverhalten und die Arbeitser­gebnisse zum Gegenstand hat, ist die Multi-Mo­mentaufnahme: Sie ist ein Stichprobenverfahren, das Aussagen über die prozentuale Häufigkeit bzw. Dauer von Abweichungen mit einer hinrei­chenden statistischen Genauigkeit zuläßt. In die­sen Bereich gehören auch die Methoden der Be­obachtung des Arbeitsverhaltens von Akkordar­beitern (Arbeitszeitstudien).

Vorhergehender Fachbegriff: Kontrollzwecke im Controlling | Nächster Fachbegriff: Kontrolträger



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Incoterms (ICC); Revision 1990 | Als-ob-Wettbewerb | Oberste Gerichte

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon