Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Vermögenswert

Dem Vermögenswert oder Substanzwert wird mit Ausnahme der reinen Ertragswertmethode in allen Verfahren der Unternehmensbewertung Bedeutung beigemessen, wenngleich mit unterschiedlicher Gewichtung. wird beispielsweise beim Mittelwertverfahren dem Wert der Unternehmenssubstanz und der zukünftigen Ertragserwartung der gleiche Stellenwert zugebilligt, so dient der Vermögenswert in anderen Fällen lediglich als Vergleichsgröße für einen ermittelten Zukunftserfolgswert. Im steuerlichen Bereich spielt der Begriff »Vermögenswert« eine besondere Rolle im Rahmen des Stuttgarter Verfahrens zur Ermittlung des gemeinen Wertes nicht notierter Anteile an Kapitalgesellschaften. Ausgehend vom Einheitswert des Betriebsvermögens wird durch Anpassung an die tatsächlichen Wertverhältnisse (insbesondere bei BetriebsGrund stücken) das Vermögen der Gesellschaft ermittelt und zum Nennkapital in Beziehung gesetzt (vgl. Abschn. 77 VStR 1980). Der sich hieraus ergebende Prozentsatz wird als »V« bezeichnet und geht zusammen mit dem »Ertragsh und ertsatz« in die Berechnung des gemeinen Werts des Anteils ein (vgl. Abschn. 78, 79 VStR 1980).

Vorhergehender Fachbegriff: Vermögensverzeichnis | Nächster Fachbegriff: Vermögenswertmethoden



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Pauschalwertberichtigungen | Option auf den Bund-Future | Intranet

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon