Empfehlungen
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  Home Top 10 Fachbereiche News Hilfe & FAQ
 

Marktpolitik

Marktpolitik bedeutet, dass die Unternehmung versucht, durch den Einsatz ihres absatzpolitischen bzw. beschaffungspolitischen Instrumentariums Einfluss auf den Markt zu nehmen, um die Marktdaten zu ihren Gunsten zu verändern. Dabei ist ein Markt die Verfahrensweise, bei der Angebot und Nachfrage aufeinander treffen und sich ein Preis bildet.

Marktpolitik hat die Menge der Entscheidungen zum Gegenstand, die auf die Steuerung und Regelung der marktbezogenen Aktivitäten abstellen und darauf ausgerichtet sind, Auswirkungen hinsichtlich der Nachfrageentscheidungen aktueller und potenzieller Marktteilnehmer herbeizuführen, von denen die Transformation des Leistungsangebots in konkret absetzbare Marktleistungen letztlich abhängt. Die Stellung der Marktpolitik als Bestandteil der Geschäftspolitik hat in jüngerer Zeit einen Bedeutungswandel erfahren, der ursächlich mit sich verändernden Bedingungen der wettbewerblich relevanten Umwelt und der Anpassung an geänderte Bedingungskonstellationen verbunden ist.

Oberbegriff für - Absatzpolitik und - Beschaffungspolitik.

Vorhergehender Fachbegriff: Marktpolarisierung | Nächster Fachbegriff: Marktportefeuille



  Diesen Artikel der Redaktion als fehlerhaft melden & zur Bearbeitung vormerken

   
 
 

   Weitere Begriffe : Vertriebsleiter | Motiv | Nachzügler

   Praxisnahe Definitionen

Nutzen Sie die jeweilige Begriffserklärung bei Ihrer täglichen Arbeit. Jede Definition ist wesentlich umfangreicher angelegt als in einem gewöhnlichen Glossar.

  Marketing

  Definition

  Konditionenpolitik

   Fachbegriffe der Volkswirtschaft

Die Volkswirtschaftslehre stellt einen Grossteil der Fachtermini vor, die Sie in diesem Lexikon finden werden. Viele Begriffe aus der Finanzwelt stehen im Schnittbereich von Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

  Investitionsrechnungen

  Marktversagen

  Umsatzsteuer

   Beliebte Artikel

Bestimmte Erklärungen und Begriffsdefinitionen erfreuen sich bei unseren Lesern ganz besonderer Beliebtheit. Diese werden mehrmals pro Jahr aktualisiert.

  Cash Flow

  Bausparen

  Fremdwährungskonto


     © 2017 Wirtschaftslexikon24.com       All rights reserved.      Home  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise
Aktuelles Wirtschaftslexikon